Aktuelles aus 2020/2021

Wiederbeginn des Unterrichts

 

21.08.2020

Liebe Eltern,

 

wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der Unterricht am kommenden Dienstag, den 25.08.2020 für alle Klassen mit dem regulären Stundenplan startet, den alle Kinder am ersten Schultag ausgeteilt bekommen haben.

 

Bitte denken Sie daher daran, Ihrem Kind alle benötigten Materialien einzupacken - auch die Sportbeutel, falls an diesem Tag Sport auf dem Stundenplan steht! Falls noch weitere Materialien fehlen (Malblöcke, Farbkästen, Hefte...), so sollten diese ebenfalls mitgegeben werden!

 
Auch Betreuung und OGS nehmen an diesem Tag wieder wie gewohnt ihren Betrieb auf.

 

Wir freuen uns darauf, Ihre Kinder am Dienstag wieder im Präsenzunterricht begrüßen zu dürfen!

 

Das Kollegium der Martinschule

 

Terminverschiebungen

17.08.2020

 

Liebe Eltern,

 

durch die Schulschließung müssen einige Termine verschoben werden. Hier die Auflistung der betroffenen Termine mit ihren neuen Daten:

 

  • Elternabend für die A-Klassen - 31.08.2020 um 19.30 Uhr
  • Besuch der Jugendverkehrsschule Klasse 4b - 31.8.2020
    während des Schulvormittages
  • Besuch der Jugendverkehrsschule Klasse 4a - 01.09.2020
    während des Schulvormittages

    (Bei den Terminen mit der Jugendverkehrsschule danken wir den Kolleginnen und Kollegen der GGS Dammstraße, die freundlicherweise ihre Termine mit unseren getauscht haben!)

 

Alle anderen Termine werden - mit Stand heute - wie geplant stattfinden können.

Die Kolleginnen der Jahrgangsstufen 3 und 4 werden per Email zum Elternabend einladen. Bitte achten Sie dabei auf die in der Einladung beschriebenen Vorgaben, damit wir diese Termine durchführen können.

 

Das Kollegium der Martinschule

 

Arbeitsmaterialien für die Klassenstufen

 

14.08.2020

 

Die einzelnen Jahrgangsstufen arbeiten mit Hochdruck an der Vorbereitung der Arbeitsmaterialien. Diese werden per Email spätestens am Wochenende an die Familien verschickt. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Materialien auszudrucken, melden Sie sich bitte bei der jeweiligen Klassenlehrerin. Dann wird es nach vorheriger Anmeldung am Montag eine Möglichkeit geben, diese im Sekretariat abzuholen.

 

Das Kollegium der Martinschule

 

Ergänzung zur Schulschließung - Betreuung der Kinder

 

Nach intensiven Gesprächen mit der Stadt Viersen am heutigen Donnerstag, den 13.08.2020, müssen wir an dieser Stelle leider mitteilen, dass sowohl Betreuung als auch OGS geschlossen bleiben.

 

Das Kollegium der Martinschule

 

Wiederaufnahme des Unterrichts

 

Die Schule wird nach Stand heute, Donnerstag, den 13.08.2020, 10.35 Uhr, ihren Betrieb am Dienstag, den 25.08.2020 wieder aufnehmen dürfen. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir diese zeitnah mitteilen.

 

Die Termine für die Elternpflegschaftssitzungen müssen aufgrund der Schulschließung verschoben werden.

 

Das Kollegium der Martinschule

 

Quarantäne-bedingte Schulschließung

 

 12.08.2020

Liebe Eltern der Martinschule,

 

wie Sie sicher aus der Presse wissen, hat das Land NRW LehrerInnen angeboten, sich alle 14 Tage auf Covid19 testen zulassen. Am Montag hat sich das gesamte Kollegium der Martinschule einem freiwilligen Corona-Test unterzogen. Wie sich herausstellte, ist bei einer symptomfreien Person das Ergebnis widererwartend positiv ausgefallen, während alle anderen Tests negativ waren. Ihre Kinder hatten heute zu keinem Zeitpunkt Kontakt mit dieser Person. Da die erste Konferenz des Kollegiums am Montag allerdings in einem Raum stattfand, hat das Gesundheitsamt gerade alle an der Martinschule tätigen Personen vorsorglich in Quarantäne gestellt. Da ohne Lehrerinnen kein Unterricht mehr möglich ist, bleibt die Schule bis zum 24.8.2020 geschlossen. Nach einer gelungenen Einschulung und einem schönen ersten Schultag kam diese Entscheidung für uns ebenso überraschend wie für Sie. Wir haben uns noch um andere Lösungen bemüht, aber leider ohne Erfolg. Wir werden das Angebot weiterer Testungen annehmen und hoffen, damit einer Verbreitung vorzubeugen.

 

Bitte antworten Sie jeder Klassenlehrerin unverzüglich auf diese Mail, damit wir wissen, dass sie Sie erreicht hat.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Homepage oder per Mail.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

 

Sabine Weuthen

 

Hitzefrei am Donnerstag und Freitag

11.08.2020

 

Aufgrund der anhaltenden Hitzewelle haben wir uns dazu entschieden, den Unterricht am Donnerstag, den 13.08. und Freitag, den 14.08. zu verkürzen. Die 3. und 4. Schuljahre beenden ihren Unterricht ebenfalls nach der 4. Stunde um 11.15 Uhr bzw. 11.25 Uhr.

 

Informationen zum 1. Schultag für die Klassen 2 - 4

 
05.08.2020

 

Auch für unsere "alten Hasen" geht die Schule wieder los und hier sind die nötigen Informationen zum Ablauf des ersten Schultages für die Kinder der Klassen 2 - 4.

 

Der Hygieneplan des letzten Schuljahres wurde an die neuen verbindlichen Maßgaben angepasst und wird bald als Download verfügbar sein.

 

Das Schulgelände kann am Mittwoch, den 12.08.2020 ab 7.45 Uhr betreten werden. Wie vor den Ferien auch, ist die Schule für alle Kinder ab diesem Zeitpunkt geöffnet und die Kinder sollten sich möglichst ohne großen Spielaufenthalt in ihre jeweiligen Klassenzimmer begeben. Hier werden dann auch die Hände gewaschen. Erst wenn man seinen Platz im Klassenzimmer gefunden und sich hingesetzt hat, darf die Mund-Nasen-Maske abgenommen werden.

 

Das bedeutet für die Kinder der neuen 3a und 3b, dass sie selbständig ihr neues Klassenzimmer aufsuchen müssen. Die 3a betritt das Schulgebäude durch den Eingang zum Foyer ("linker Eingang"), die 3b durch den Eingang an den Außentoiletten ("rechter Eingang"). Beide Räume sind jeweils vom Treppenaufgang aus gesehen der 2. Raum auf dem oberen Flur! Dort werdet ihr dann von Frau Nöhles und Frau Hinzmann in Empfang genommen.

 

Die Klassen 3 und 4 haben an diesem Tag 2 Stunden und erhalten ihre Stundenpläne, die ab dem Folgetag volle zeitliche Geltung haben. Ihr Schultag endet um 9.30 Uhr. Hieran schließen sich dann OGS und Betreuung an. Ebenfalls fährt der Bus nach der zweiten Stunde.

 

Die Kinder der Klasse 2 haben bis zum Ende der 4. Stunde Unterricht, ihr Vormittag endet um 11.25 Uhr. Auch hier fährt der Bus wie gewohnt.

 

Am Donnerstag endet der Unterricht für die Kinder der Klasse 2 um 11.25 Uhr, die Kinder der Klasse 1 haben nach der 3. Stunde um 10.40 Uhr Schulschluss.

 

Einschulung am 12.08.2020

 04.08.2020

Liebe Eltern,

 

Seit Wochen beeinflusst die Corona-Pandemie unseren Alltag und wird es auch noch weiterhin tun.

 Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der bestehenden Vorgaben ist es uns leider nicht erlaubt, die Einschulungsfeier so durchzuführen, wie wir sie geplant hatten (Gottesdienst in der Turnhalle/ Kirche). Dennoch möchten wir unseren Schulneulingen einen unvergesslichen Einschulungstag bereiten.

 

Daher bitten wir Sie, zur Sicherheit aller unbedingt folgende Punkte zu beachten:

 

  • Betreten Sie das Schulgelände nicht vor 10 Uhr, da die anderen Schüler und Schülerinnen unserer Schule das Gelände zuerst verlassen müssen (Personenzahlbegrenzung). Um 10.15 Uhr ist dann die Begrüßung geplant.
  • Die Feier findet auf dem Schulhof unter freiem Himmel statt, auch bei schlechtem Wetter. Für jede Klasse (A1 – A5) ist eine Zone markiert, die Sie bitte einhalten (Infektionsketten).
  • An der Einschulungsfeier dürfen nur die Eltern/Erziehungsberechtigten (keine Geschwisterkinder, Omas/Opas, Tanten/Onkel, Paten) der Schulneulinge teilnehmen (Personenzahlbegrenzung).
  •  Auf dem gesamten Schulgelände besteht für alle Personen eine Maskenpflicht. Beachten Sie bitte auch die Abstands- und Hygieneregeln.
  • Nach einer Unterrichtsstunde im neuen Klassenverband und nachdem auch Sie den Klassenraum Ihres Kindes besuchen durften, endet der erste Schultag für alle um ca. 11.30 Uhr.

 

Den weiteren zeitlichen Ablauf der Feier werden wir am Einschulungstag bekannt geben.

 

Da die Infektionszahlen zurzeit wieder ansteigen, kann es auch noch kurzfristig zu neuen Vorschriften bzgl. der Hygienemaßnahmen kommen. Sollte dies der Fall sein, werden wir an dieser Stelle über die neuen Bedingungen informieren - vorbeischauen lohnt sich also!

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre aktive Mitarbeit in diesen außergewöhnlichen Zeiten. Wir wünschen allen einen schönen Schulstart und freuen uns schon sehr auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler!

 

Das Kollegium der Martinschule

 

Einschulung am 12.08.2020 - Planung unter Vorbehalt!

 

 28.07.2020

 

Am ersten Schultag werden wir um 10 Uhr unsere neuen Erstklässler in der Schulgemeinde der Martinschule begrüßen. Vorgesehen ist nach derzeitigem Stand ein Wortgottesdienst, gefolgt von der Begrüßung der Kinder durch ihre Klassenlehrerinnen und Kennenlernen der Klassenräume.

 

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie möchten wir an dieser Stelle schon jetzt darauf hinweisen, dass die Schutzmaßnahmen des Abstandhaltens und ggf. auch Masketragens bitte einzuhalten sind.

 

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen haben an diesem ersten Schultag lediglich von 8 - 9.30 Uhr Unterricht! Für die Kinder der zweiten Klassen endet der Unterricht um 11.25 Uhr.