Känguru Wettbewerb

"Känguru der Mathematik" ist ein freiwilliger Mathematik-Wettbewerb für die Schülerinnen und Schüler ab der 3. und 4. Klasse. Einmal im Jahr (immer am 3. Donnerstag im März) nehmen die interessierten Kinder der Schule unter Aufsicht an diesem Mathematik-Wettbewerb teil. Er findet zeitgleich nicht nur in Deutschland sondern in vielen weiteren Ländern statt. 

 

Der Känguru-Wettbewerb wird von  Frau Hinzmann begleitet.

Känguru 2015 – und 42 Kinder waren mit dabei!

 

Am 19.03.2015 war es wieder soweit: 42 Kinder der 3. und 4. Klassen stellten sich den Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs. Das ist ein Mathematik-Wettbewerb, der jährlich weltweit am 3. Donnerstag im März stattfindet und mit dem die Freude an Mathematik in ihrer Vielfältigkeit geweckt und erhalten werden soll. Alle Teilnehmer hatten maximal 75 Minuten Zeit, die insgesamt 24 Aufgaben in drei unterschiedlichen Schweregraden zu bearbeiten und die richtige Lösung zu finden. Dabei kam es wie immer nicht darauf an, wer der oder die Schnellste war, sondern wer sich gedanklich gut in die Aufgaben hinein versetzen konnte.

Die Lösungen zu den diesjährigen Aufgaben kann man ab dem 27. März auf der Seite www.mathe-kaenguru.de erfahren.

Die Teilnehmer erhielten am 24.04. in der Schule ihre Urkunde.